Religionsunterricht in der unterrichtsfreien Zeit wegen des Coronavirus - Aufgaben und Lösungen

Das Osterlied "Gelobt sei Gott im höchsten Thron"

Das Lied „Gelobt sei Gott im höchsten Thron“ steht im Evangelischen Gesangbuch unter der Nummer 103. Es ist ein "Kernlied" unserer Kirche, also ein Lied, dass so wichtig ist, dass alle es kennen sollten.

Die Melodie ist 400 Jahre alt, aber flott zu singen. Der Pfarrer Michael Weiße, der zur Zeit von Martin Luther lebte und ihn auch gut kannte, hat den Liedtext vor fast 500 Jahren geschrieben. Was er geschrieben hat, passt heute immer noch.

Hier findest Du:

  • die Musik zum Lied, damit Du es singen kannst
  • Arbeitsblätter
  • ein Lernvideo, das Dir hilft, das Lied besser zu verstehen

"Gelobt sei Gott im höchsten Thron" zum Mitsingen

Das Textblatt zum Mitsingen

Arbeitsblatt für Klasse 1 und 2 zum Osterlied

Aufgabe 1.    

Auf dem Blatt ist rechts neben jeder Strophe noch freier Platz. Schneide die drei Bilder von der zweiten Seite des Arbeitsblattes aus und klebe hinter jede Strophe das Bild, das dazu passt.

 

Aufgabe 2.

Male die Bilder auf dem Liedblatt an ODER male auf die Rückseite des Blattes ein passendes Osterbild.

 

Arbeitsblatt für Klasse 4 zum Osterlied

Aufgabe 1.

Das Lied ist in Wirklichkeit ein Lied mit verteilten Rollen, die bei fast jeder Strophe wechseln. Entweder sprechen hier die Leute, die einen Ostergottesdienst feiern („Gemeinde“), oder der Erzähler oder ein Engel. Wenn Du die Strophen genau liest, bekommst Du heraus, wer welche Strophe spricht.

  1. Schreibe in die rechte Spalte hinter jede Strophe, WER diese Strophe singt: Gemeinde, Erzähler oder Engel?
  2. Überprüfe Dein Ergebnis mit dem Lösungsvideo auf der oben genannten Internetseite. (Aber: Zuerst selber versuchen, dann Video schauen.)

Aufgabe 2.

Male das Bild auf dem Liedblatt links oben an.

  • Hier kannst Du das Arbeitsblatt "Osterlied" herunterladen

 

 

Arbeitsblatt für Klasse 4 zur Ostergeschichte

Die Geschichte auf diesem Arbeitsblatt ist ganz schön durcheinandergekommen.

  1. Vergleiche diese Fehlergeschichte mit der Erzählung auf Blatt 1 (Osterlied) links unten
    und unterstreiche dann in der Fehlergeschichte alle 11 Fehler farbig.

  2. Verbessere die Fehlergeschichte und schreibe sie auf den Linien darunter richtig auf (notfalls auch die Rückseite verwenden).

 


Lernvideo zum Lied "Gelobt sei Gott im höchsten Thron"