Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere Homepage soll Informationen geben zur Kirchengemeinde Hildrizhausen, zu unseren
Gottesdiensten und Veranstaltungen,
Gruppen und Kreisen,
Gemeindeleben,
Nikomedeskirche,
Kirchenbezirk Herrenberg und darüber hinaus...
Sie haben einen Gottesdienst versäumt oder möchten eine Predigt nochmals in Ruhe anhören?
Predigten anhören

Wir laden Sie ein
sich an unserem Gemeindeleben aktiv zu beteiligen.
Ihr Pfarrer Andreas Roß und Vikarin Maria Gerlach


Kinderbibeltag am Samstag, 9. Juni 2018 für Kinder zwischen 5 und 13

Alle Kinder zwischen 5 und 13 sind zum Kinderbibeltag"Abenteuer mit Onesimus" eingeladen.

An diesem Tag dreht sich alles um Onesimus, der nicht in Freiheit leben darf, dann aber ausbricht und Abenteuer erlebt! Neben einer Geschichte aus der Bibel, Liedern und Spielen nehmen wir uns Zeit, damit jedes Kind basteln und gestalten kann. Natürlich gibt es auch ein leckeres Mittagessen.

Der Kinderbibeltag am 9. Juni 2018 beginnt um 10 Uhr im Evang. Gemeindehaus (Rosnestraße 15) und endet um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
Zwecks guter Vorbereitung bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Hier geht's zum Anmeldeformular
(Bitte das Anmeldeformular ausdrucken, Name des teilnehmenden Kindes eintragen,  Datum eintragen, unterschreiben und in den Briefkasten des Pfarrhauses einwerfen).

Da fehlt doch was!

Wer in diesen Tagen am Pfarrhaus vorbeiläuft, wird die Veränderung vielleicht gar nicht sofort einordnen können. Das ungewohnte Aussehen kommt davon, dass alle Fensterläden abgehängt sind, um gestrichen zu werden. Das Pfarrhaus wird in den nächsten Wochen neue Fenster und frisch gestrichene Fensterläden bekommen. Im Innern wird ein altes Bad, das verlegt wurde, rückgebaut zu einem normalen Zimmer. Damit tritt die Pfarrhaussanierung in die letzte Phase ein.

Neue Predigt zum Nachhören online

Wie Glaube sich entfaltet und was das in der Praxis bedeutet, war das Thema der Pfingstpredigt von Pfarrer Roß. Hören Sie die Predigt hier online an.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchen halten sich an vereinbartes Verfahren

    Kirchengemeinden der beiden Evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg sowie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Erzdiözese Freiburg gewähren derzeit in insgesamt sechs Fällen Kirchenasyl. Darauf haben die vier Kirchen jetzt hingewiesen.

    mehr

  • Initiative Regenbogen wächst

    Die "Initiative Regenbogen", die sich für eine Gleichstellung Homosexueller in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einsetzt, verzeichnet wachsenden Zulauf. Inzwischen zählen 58 der rund 1.300 Gemeinden der Landeskirche dazu.

    mehr