Aktuelle Corona-Informationen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

unsere Gottesdienste finden in der Nikomedeskirche statt, können besucht werden und werden jeden Sonntag live übertragen. Die Links für die Übertragung finden Sie unten.

 

So können Sie dem Gottesdienst folgen:

  • Der Sonntagsgottesdienst kann hier auf der Homepage angeschaut werden (siehe unten).
  • Auf die Aufzeichnung des Gottesdienstes können Sie ab Sonntag, 12:15 Uhr hier abrufen.
  • Predigten zum Nachhören finden Sie wie gewohnt hier.
  • Gerne können Sie eine Gottesdienst-Lautsprecherbox anfordern für jemanden, der weder einen Internetzugang noch einen Computer hat und dennoch Gottesdienst hören möchte.

Neuesten Gottesdienst anschauen (auf das Bild klicken)

Ordination von Pfarrerin Maria Gerlach am 13. Juni

Im Gottesdienst am Sonntag, 13. Juni, um 10 Uhr wird unsere ehemalige Vikarin, Pfarrerin z.A. Maria Gerlach, ordiniert. Wir feiern den Gottesdienst bei gutem Wetter im Freien auf dem Kirchhof hinter der Nikomedeskirche. Bei schlechtem Wetter gehen wir in die Kirche. Bitte buchen Sie hier auf jeden Fall Ihren Platz, da die Platzzahl coronabedingt beschränkt ist. Natürlich wird der Gottesdienst auch online übertragen.

Zur Platzreservierung bitte hier klicken.

 

Predigt nachhören

Gottesdienst wieder in der Kirche

Ab sofort können die Gottesdienste in der Kirche wieder besucht werden. Ab dem 13. Juni können wir sogar wieder in der Kirche singen – mit Maske natürlich. Es gelten die gleichen Corona-Regeln wie bisher: Abstand, Maske, Kontaktdaten erfassen. Sie sind herzlich willkommen!

Info zu unserer Gottesdienstübertragung

Sie können durch einen Klick auf das Bild oben unseren Gottesdienst anschauen.

Am Sonntag (in der Regel) um 10 Uhr können Sie unseren Gottesdienst live verfolgen.

Ab Sonntag 12:15 Uhr können Sie die Aufzeichnung des Gottesdienstes anschauen.

Unser Übersichtsseite für die Gottesdienstaufzeichnungen, auf der Sie auch die früheren Gottesdienste anschauen können, finden Sie hier:

Link zur Übersichtsseite der Gottesdienst-Aufzeichnung

Seniorenrunde am Dienstag, 15. Juni

Die erste Seniorenrunde in diesem Jahr findet am Dienstag, 15. Juni, statt. Wir treffen uns um 14:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Rosnestr. 15 zum Kaffeetrinken, Schwätzen, Singen und Hören.

Leider müssen wir wegen der Corona-Auflagen Abstand halten. Bitte bringen Sie Ihre Maske mit. Die „3 G“-Regel besagt: Teilnehmen kann, wer geimpft, tagesaktuell getestet oder genesen ist. Sie können sich zum Beispiel am Montagnachmittag zwischen 17:30 und 19:00 Uhr im Schönbuchsaal testen lassen. Wenn Sie einen Fahrdienst brauchen, melden Sie sich bitte beim Pfarramt (Tel. 07034-4250) oder bei Frau Prochazka (07034-5922).

Herzliche Einladung von Ihrem Team der Seniorenrunde

Kinderkirche online am Sonntag, 20. Mai, um 9.00 Uhr

Die nächste Kinderkirch-Videokonferenz ist was für Frühaufsteher. Wir treffen uns online am Sonntagmorgen, 20. Juni, um 9:00 Uhr von zuhause aus am Bildschirm. Die Kinderkirche findet zurzeit in größeren Abständen und nur online statt. Wer dabei sein möchte, wende sich an Pfarrer Roß oder an das Kiki-Team.

Bauarbeiten am Kirchturm haben begonnen

Der Kirchturm wird in diesen Tagen komplett eingerüstet. Sogar die Spitze wird hinter einem Gerüst verschwinden. Im Innern sind bereits die Zimmermänner am Werk, die die Restaurierung des Fachwerks und die Neueindeckung des Dachs vorbereiten. Alle Ziegel werden abgenommen, aber diejenigen, die wiederverwendet werden können, werden auch wieder das Turmdach schmücken.

Glocken zeitweise abgeschaltet

Da der Schalldruck der Glocken für die Arbeiter im Kirchturm gesundheitsschädlich sein kann, werden die Glocken von Montag bis Donnerstag tagsüber abgeschaltet. Nach Feierabend wird die Uhr wieder aktiviert, was bedeutet, dass sie in diesen Minuten den Stillstand automatisch aufholt und sich selbst wieder stellt. Wenn Sie also den ganzen Tag über die Glocken nicht hören, so hat das den beschriebenen Grund.

Freiwillige für Kirchturm-Bauhütte gesucht

Haben Sie Freude daran, an der Sanierung des Kirchturms mitzuarbeiten? Es werden immer wieder kleinere Arbeiten anfallen, für die wir ehrenamtliche Helfer suchen. Gemeinsam werden wir zum Beispiel eine Entrümpelungsaktion des Dachbodens durchführen oder am Schluss Bretter neu verlegen. Wenn Sie bereit sind, für zeitlich abgegrenzte Aktionen Zeit und Tatkraft einzusetzen, freuen wir uns. Sprechen Sie Herrn Roß an!

Impftermin mit „Hildrizhausen hilft“

Sie sind impfberechtigt und möchten einen Impftermin? Kommen aber telefonisch nicht durch, sind erfolglos im Internet auf der Suche oder bekommen nicht den gewünschten Impfstoff? Hier kann unser Team ganz legal helfen. Rufen Sie einfach an: Tel. 07034-4250.

Die Kirchengemeinde beteiligt sich an der gemeinsamen Aktion „Hildrizhausen hilft“. Wir erledigen bei Bedarf auch Einkäufe oder Besorgungen für Sie, gehen mit dem Hund Gassi oder helfen auf andere Weise.

Gottesdienste zuhause hören

Sie möchten gerne unseren Gottesdienst aus der Nikomedeskirche zuhause anhören, haben aber kein Internet und keinen Computer? Dann lassen Sie sich unsere neue Gottesdienst-Lautsprecherbox bringen. Was früher die Cassette war, macht heute unsere Gottesdienst-Box.

Die Gottesdienst-Box ist ein kleines tragbares Gerät, das auf jeden Tisch oder auf jedes Nachttischle passt. So können Sie wann immer und in welchem Zimmer immer Sie möchten den Gottesdienst aus Hildrizhausen anhören. Sie brauchen keinerlei technische Kenntnisse dazu. Einfach anschalten und der Gottesdienst beginnt. Und jede Woche bekommen Sie den neuen Gottesdienst gebracht.

Die Gottesdienst-Box ist kostenlos. Einfach auf dem Pfarramt anrufen und anfordern.

Ebay-Kleinanzeigen-Verkaufstalent gefunden!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

haben sie ihren Frühjahrsputz schon gemacht? Wenn sie gerade dabei sind und dabei gut erhaltene Sachen finden, die zu schade zum Wegwerfen sind, dann spenden sie sie doch zugunsten des Kirchturmes. Bitte melden Sie sich einfach bei unserer Talente-Koordinatorin Susanne Förster, Tel. 07034-62115. Sie regelt alles weitere. Vielen Dank.

Seelsorgerliche Gespräche

Gerne stehen Pfarrer Roß (Tel. 07034-4250) und Vikarin Gerlach (Tel. 07034-9479238) auch für ein persönliches Gespräch am Telefon bereit. Erzählen Sie, was Sie bewegt – wir beten für Sie.

Aktion „Hildrizhausen hilft“

Die Kirchengemeinde beteiligt sich an der gemeinsamen Aktion „Hildrizhausen hilft“. Wir erledigen bei Bedarf Einkäufe oder Besorgungen für Sie und helfen auf andere Weise. Rufen Sie einfach an: Tel. 07034-4250.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.06.21 | „Posaunentag im Land“

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) lädt am 4. Juli die rund 680 Posaunenchöre in Württemberg ein, in ihren jeweiligen Gemeinden den „Posaunentag im Land“ unter dem Motto „Vertrauenssache Glauben“ zu feiern. Eine Serenade und ein Gottesdienst werden live aus Ulm übertragen.

    mehr

  • 10.06.21 | „Wir haben einen weiten Weg vor uns“

    Aus Anlass der Kundgebung gegen Antisemitismus am 11. Juni in Ulm erklärt Prälatin Gabriele Wulz im Interview, wie sie selbst antijüdische Haltungen im Alltag und in der kirchliche Arbeit erlebt und was Kirche und Gemeinden dagegen tun können.

    mehr