Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere Homepage soll Informationen geben zur Kirchengemeinde Hildrizhausen, zu unseren
Gottesdiensten und Veranstaltungen,
Gruppen und Kreisen,
Gemeindeleben,
Nikomedeskirche,
Kirchenbezirk Herrenberg und darüber hinaus...
Sie haben einen Gottesdienst versäumt oder möchten eine Predigt nochmals in Ruhe anhören?
Predigten anhören
Wir laden Sie ein sich an unserem Gemeindeleben aktiv zu beteiligen.
Ihr Pfarrer Andreas Roß und Vikarin Maria Gerlach

PS: Unseren 3mal jährllich erscheinenden Gemeinebrief EinBlick finden Sie HIER


Seniorenrunde am 18. Februar

Der Filmemacher Kurt Haug aus Hildrizhausen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aus Hildrizhausen bei ihrer Arbeit oder bei ihrem Hobby mit seiner Kamera zu begleiten. Wir bekommen in seinen Aufnahmen den Steinmetzkünstler Guillermo De Lucca Villacis zu sehen, der aus unförmigen Steinen Kunst macht. Herr De Lucca wird an diesem Nachmittag im Gemeindehaus zu Besuch sein und Fragen zu seinem Handwerk beantworten.

Herzliche Einladung an alle zu diesem Nachmittag im Gemeindehaus um 14.30 Uhr am 18. Februar 2020. Wenn Sie einen Fahrdienst wünschen rufen Sie Alexander Heldmaier an, Telefon 61747.

Es grüßt Sie das Team der Seniorenrunde

Weltgebetstags-Lieder-Kennenlernen Mittwoch, 4.3.2020 um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Weltgebetstages,

dieses Jahr gibt es beim Weltgebetstags-Gottesdienst Lieder aus Afrika. Frauen aus Simbabwe haben sie ausgesucht. Damit wir am Freitag die Lieder fröhlich singen können, wird Elisabeth Büchner im Evang. Gemeindehaus ab 19.30 Uhr die Lieder mit uns üben.

Wir freuen uns, wenn viele kommen.

Was machen Sie am ersten Freitag im März? - Frauen aller Konfessionen laden ein zum Weltgebetstag.

Die Liturgie der Frauen aus Simbabwe steht unter dem Motto: „Steh auf und geh!“

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am Freitag, 6.März 2020 um 19 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus mit anschließendem kleinem Imbiss.

Männer sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Ab 19. Januar feiern wir die Gottesdienste im Evangelischen Gemeindehaus

Bis einschließlich 6. Januar 2020 feiern wir unsere Gottesdienste in der Nikomedeskirche.
Ab Sonntag, 19. Januar 2020 kommen wir sonntagmorgens im Gemeindehaus
in der Rosnestr. 15 zum Gottesdienst zusammen.

Durch den Ortswechsel sparen wir Energie und schonen die Umwelt.
Der Gottesdienstraum im Gemeindehaus ist ebenerdig und behindertengerecht erreichbar.
Nach jedem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee und etwas Gebäck zusammenzustehen.
Ab Sonntag, 29. März 2020 feiern wir die Gottesdienste dann wieder in der Nikomedeskirche.

Predigt online: Was hat Hiob mit Weihnachten zu tun?

Tatsächlich hatten die Pfarrer die Aufgabe, am Sonntag nach Weihnachten über Hiob zu predigen, jene Gestalt aus dem Alten Testament, von der die sprichwörtlichen Hiobsbotschaften herrühren. Das klingt so gar nicht nach Weihnachten. Aber Hiob hat etwas gesehen, was auch Simeon gesehen hat, als er Maria und Joseph begegnete. Predigt von Pfarrer Andreas Roß über Hiob 42,1-6, gehalten beim Distriktgottesdienst in Gärtringen am 29. Dezember 2019.

Hier können Sie die Predigt online anhören.

 

 

Ergebnisse der Kirchenwahl in Hildrizhausen

Hier finden Sie die Ergebnisse der Kirchenwahl in Hildrizhausen.

Klicken Sie hier oder auf die Graphik links!

 

 

Der Chor "Im.Takt" sucht für Veranstaltungen in 2020 Verstärkung in allen Stimmen.

Sie haben Spaß am Singen? Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir singen Kirchen-Pop, Pop, Gospel und Worship und vieles mehr.
Kommen Sie zu uns und werden Teil unseres Chores.
Wir proben jeden Mittwoch von 19.45- 21.45 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus.
Kontakt: Kathi Weber 07034/9420731

Mehr Infos und eine Hörprobe finden Sie hier

Aufruf zum Fotowettbewerb zu Hildrizhausen...

„Hildrizhausen – UNSER Ort im Bild“ lautet das Motto des kreativen Wettstreits, zu dem
die Evangelische Kirchengemeinde alle Hobbyfotografen aus Hildrizhausen herzlich einlädt.
Wir suchen die schönsten Fotos von Hildrizhausen in den verschiedenen Jahreszeiten.
Der eigenen Kreativität bei der Wahl des besten Motives sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Aus den schönsten zwölf Fotos entsteht ein Kalender über Hildrizhausen, der den ganz
persönlichen Blickwinkel der Menschen auf unser Dorf und ihre Bewohner zeigen soll. Die drei höchstbewerteten Bilder werden prämiert.
Der Kalender soll im Herbst nächsten Jahres erscheinen.
Die Regeln für den Fotowettbewerb finden Sie hier.

Da wir hoffen, Bilder von Hildrizhausen in allen vier Jahreszeiten zu erhalten, ist der Einsendeschluss erst am 30. Juni 2020. Viel Spaß beim Fotografieren. Wir freuen uns auf Ihre Bilder.
Weitere Infos: Evangelisches Pfarramt Hildrizhausen.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.02.20 | Sabine Foth neue Synodenpräsidentin

    Bei ihrer konstituierenden Sitzung haben die Synodalen der 16. Württembergischen Evangelischen Landessynode die Juristin Sabine Foth zur Präsidentin gewählt. Sie erhielt bei der Wahl am Samstagmittag 78 von 87 abgegebenen Stimmen.

    mehr

  • 13.02.20 | Synode startet in neue Amtszeit

    Zweieinhalb Monate nach der Kirchenwahl kommt am Samstag, 15. Februar, die 16. Landessynode der württembergischen Landeskirche zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Wahlen werden das beherrschende Thema sein.

    mehr