Café International - Treffpunkt für Flüchtlinge und Einheimische

Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich von 17.00 – 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern mit Bürgern aus Hildrizhausen.
Ein Team von etwa 20 Mitbürgern kümmert sich dort um die ausländischen Bürger. Sie erhalten Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, bei der Arbeitssuche, Begleitung zu Arztbesuchen, wenn das WLAN nicht funktioniert, oder wenn noch ein Fahrrad fehlt. Es wird ihnen im Gemeindehaus ein Deutschkurs angeboten und vieles mehr.
Inzwischen konnte bereits mehreren Personen eine Arbeit vermittelt werden, ebenso auch Wohnungen. An diesen Nachmittagen werden auch Spiel- und Bastelmöglichkeiten für die Kinder angeboten. Doch auch die Gemeinschaft wird gepflegt. Gemeinsam trinkt man Kaffee und probiert den mitgebrachten Kuchen vom Team, aber auch von den Gästen. So lernen diese Gäste neue Menschen kennen und auch unsere Kultur. Das Team erfährt viel Dankbarkeit und erlebt auch eine Bereicherung des eigenen Alltags.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns auf eine Tasse Kaffee und gerne mehr, besuchen.
Nach Absprache mit dem Team dürfen Kuchen-, Kleider- und Spielzeugspenden mitgebracht werden.
Kontakt: Jürgen Doege, Elisabeth Holder und das Evangelische Pfarramt (07034-4250).