Praktisch helfen - der Diakoniefonds der Evangelischen Kirchengemeinde Hildrizhausen

Unsere Kirchengemeinde hat 2010 einen Diakoniefonds gegründet,
mit dem wir Menschen in Not unbürokratisch und schnell helfen können.

Wer findet Hilfe?
Die Mittel des Diakoniefonds stehen allen bedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Hildrizhausen zur Verfügung. In begründeten Fällen können auch andere Personen Zuwendungen aus den Mitteln des Diakoniefonds erhalten.

Der Diakoniefonds hat unter anderem in folgenden Fällen geholfen:
- Zuschuss zu einer dringend nötigen Brille
- Hilfe für eine Alleinerziehende mit einem Baby
- Starthilfe nach Entlassung aus der Strafanstalt
- Übernahme von Stromkosten
- Mietkostenzuschuss, um eine drohende Kündigung zu verhindern

Wie geht es?
Wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Andreas Roß,
Telefon 07034-4250,
E-Mail rossdontospamme@gowaway.evangelische-kirche-hildrizhausen.de
Hölderlinstraße 12, 71157 Hildrizhausen

Wenn Sie spenden und damit helfen möchten:
Ihre Spende erbitten wir unter dem Stichwort "Diakoniefonds" auf eines der unten angegebenen Konten der Evangelischen Kirchenpflege.

Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE77 6035 0130 0001 0208 52 - BIC: BBKRDE6BXXX

Volksbank AG Böblingen
IBAN: DE90 6039 0000 0370 2500 01 - BIC: GENODES1BBV

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.